Kanadische Gedächtnisfeier


Die Eroberung der Trümmer von Passendale durch die Kanadier am 10. November 1917 bedeutete das Ende der Schlacht von Passendale.

In Zusammenarbeit mit der kanadischen Regierung organisieren das Memorial Museum Passchendaele 1917 und die Gemeinde Zonnebeke eine offizielle Gedenkfeier für das Ende der Schlacht und alle Opfer.

9. November

13:00 Uhr: Offizielle Eröffnung des kanadischen Erinnerungsgartens

15:30 Uhr: Einweihung des Canada Gate, Zeremonie bei Sonnenuntergang am Passchendaele Canadian Memorial, Crest Farm

Info: http://www.veterans.gc.ca/eng/remembrance/get-involved/remembrance-day/passchendaele/information

10. November

09:00 Uhr: Gedenkzeremonie auf dem CWGC Tyne Cot Cemetery

18:00 Uhr: “Passchendaele Ceremony” am kanadischen Passchendaele Memorial, Crest Farm, gefolgt von einem Fackelzug und einem Open-Air-Empfang

Info: http://www.veterans.gc.ca/eng/remembrance/get-involved/remembrance-day/passchendaele/information

20:30 Uhr: Konzert “Passchendaele, The End of the Road”, Kirche Passendale

Nach einer intensiven Kampagne endet am 10. November die dreimonatigen Gedenkkampagne “Passchendaele 100″. Die „Passchendaele Ceremony”  erinnert an das Ende der Schlacht und an alle Opfer, unabhängig ihrer Nationalität. Die Zeremonie beginnt mit einer besinnlichen Reflexion am Crest Farm Canadian Memorial, gefolgt von einem Fackelzug entlang der Kanada-Allee. Der Fackelzug folgt dem Weg der blutigen letzten hundert Meter des Angriffs und endet an der Kirche von Passendale. Nach der Zeremonie sind alle Teilnehmer zu einem Open-Air-Empfang und einem Konzert in der Kirche eingeladen. Das Konzert ist in diesem Jahr eine “Proms” -Ausgabe mit Alan Brydon (Komponist von On the Road to Passchendaele), the Canadian Army Band Musique Royale 22ème Régiment, der englischen Mezzosopranistin Emma Brown, der Harmonie St Cecilia aus Beselare, den Field Marshal Haig’s Own Pipes & Drums und der populären Folkband ‘The Swigshift’. Nur 280 Karten sind für dieses Konzert verfügbar.

Praktische Informationen ‘Passchendaele Zeremonie’ 10. November:

Kommen Sie früh für die Zeremonie. Es ist keine vorherige Registrierung erforderlich, aber es gibt Verkehrseinschränkungen und Sicherheitsüberprüfungen können durchgeführt werden. Bringen Sie keine großen Taschen, Rucksäcke, …  mit. Tragen Sie warme Kleidung und rechnen Sie mit Regen, aber vermeiden Sie Regenschirme während der Zeremonie, um die Sicht für andere Teilnehmer nicht zu behindern. Tragen Sie gutes Schuhwerk. Der Fackelzug ist etwa 800 Meter lang und verläuft über Asphalt.
Befolgen Sie immer die Richtlinien des Sicherheitspersonals und der Stewards.
Vermeiden Sie Blitzlicht, besonders während des ersten Teils der Zeremonie. Nur akkreditierte Fotografen dürfen sich (bedingt) frei auf dem Gelände bewegen.

Praktische Informationen Konzert ‘Passchendaele, the End of the Road’

Tickets: 10 € Vorverkauf – 13 € Am Eingang; 5 € Vorverkauf – 8 € Am Eingang (unter 18)
Reservierung über gps1917vzw@gmail.com
Reservierung nur gültig nach Überweisung auf Rechnung BE27 7380 1848 3673 (Genootschap Passchendaele Society 1917 vzw) mit eindeutiger Angabe des Namens, der Anzahl der Erwachsenen und der Anzahl der Unter 18jährigen
Tickets können auch im Shop von MMP1917 gekauft werden.

Von Freitag 10/11 bis Sonntag 12/11 bieten die Freiwilligen von GPS 1917 und MMP1917 auf dem Parkplatz des CWGC Tyne Cot Cemetery kostenlosen Kaffee an.

Crest Farm Memorial / Kirche von Passendale